Filmpremiere des Green Screen Jugendfilmcamps Wattenmeer

Datum: 
17.10.2016

Zurzeit findet im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning das 1. „Green Screen Naturfilmcamp Wattenmeer“ statt. 11 Jugendliche aus Schleswig-Holstein stellen sich in vier Teams der anspruchsvollen Aufgabe, Umweltschutzthemen aus dem Nationalpark Wattenmeer filmisch in Szene zu setzen.

Innerhalb von sieben Tagen produzieren die jungen Nachwuchsfilmer vier dokumentarische Naturfilme. Begleitet werden sie dabei von einem professionellen Team aus Filmemacher/Forschungstaucher, Regisseur/Drehbuchautor, Medienpädagogin und MitarbeiterInnen des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Es sollen sehenswerte, hochwertige Filme entstehen, die die Jugendlichen im nächsten Jahr beim Eckernförder Naturfilmfestival Green Screen für den Preis „Wildes Schleswig-Holstein“ einreichen können.

Am Samstag, den 22.10.2016 um 15.30 Uhr werden die im Laufe dieser Woche produzierten Filme vor dem Großaquarium des Multimar Wattforums der Öffentlichkeit präsentiert. Der Eintritt für die ca. zweistündige Filmpremiere, inklusive Tagesticket für die große Wattenmeer-Erlebnisausstellung, beträgt 6 € für Kinder, 9 € für Erwachsen bzw. 25 € für Familien.

Das Jugendfilmcamp findet bereits seit Jahren erfolgreich im Wildpark Eekholt statt und in diesem Jahr erstmals auch an der Westküste zum Thema Meer. Das Filmcamp ist eine Kooperation zwischen Green Screen Internationales Naturfilmfestival Eckernförde e.V., der Nationalparkverwaltung Wattenmeer und dem Multimar Wattforum.

Veranstaltungsort:
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning
Infotelefon 04861 96200
www.multimar-wattforum.de
www.nationalpark-wattenmeer.de/sh

Öffnungszeiten (ganzjährig):
1. April – 31. Oktober: 9:00 – 18:00 Uhr
1. November – 31. März: 10:00 – 17:00 Uhr (außer am 24.12.)

Bild: 
Green Screen Jugendfilmcamp im Multimar Wattforum