Der Nikolaus taucht ab: Bescherung für die Fische am 6. Dezember 2015 im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Datum: 
16.11.2015

Auf seiner Gabentour am 6. Dezember bringt der Nikolaus auch den Fischen im Multimar Wattforum Geschenke. Um 14:00 Uhr macht er einen Halt in Tönninger Nationalpark-Zentrum und legt Taucheranzug, Atemgerät und Flossen an. Dann steigt er hinab ins Großaquarium – mit sieben Metern Tiefe, 250.000 Litern Meerwasser und rund 70 schwimmenden Bewohnern das größte Becken im Multimar Wattforum.

Die Seelachse, Dorsche und Meerforellen werden nicht schlecht staunen, wenn plötzlich ein Taucher mit weißem Rauschebart und roter Zipfelmütze neben ihnen schwimmt.

Bild: 

Gruseliges Halloween-Familienfest im Multimar Wattforum

Datum: 
06.10.2015

Kennen Sie schon die dunkle Seite des Multimar Wattforums? Am Samstag, den 24. Oktober 2015 wird es düster und unheimlich im Tönninger Nationalpark-Zentrum. Um 18:30 Uhr beginnt das Halloween-Familienfest, zu dem große und kleine Gruselfans herzlich eingeladen sind.

Bild: 

Besonderer Dorsch als Glücksbringer im Multimar Wattforum

Datum: 
16.09.2015

Das Multimar Wattforum beherbergt seit Kurzem einen wahren Glücksbringer in einem seiner 37 Aquarien. Im Block- und Geröllgrundbecken des Tönninger Nationalpark-Zentrums dreht ein besonderer Dorsch, ein sogenannter King Cod, seine Runden.

Bild: 
Der Glücksfisch im Multimar

Bildungsministerin Ernst besucht Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Datum: 
25.08.2015

Im Rahmen ihrer zweiwöchigen Sommerreise besuchte Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Britta Ernst am heutigen Dienstag (25. August) das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning.

Bild: 

Multimar Wattforum gut gewappnet für den Brandfall

Datum: 
13.08.2015

Hohe Flammen schlagen aus einem Mülleimer im Multimar Wattforum. Eine Mitarbeiterin greift entschlossen zum Feuerlöscher und erstickt die Flammen binnen Sekunden. Feueralarm im Nationalpark-Zentrum?! Nein, eine Brandschutzübung für die Mitarbeiter der großen Wattenmeer-Erlebniseinrichtung in Tönning.

Bild: 

Feucht-fröhliche Geburtstagsfeier für den Nationalpark

Datum: 
03.08.2015

Watt’n Fest! Mitten in der regenreichsten Woche des Sommers feierte der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer mit einem feucht-fröhlichen Fest seinen dreißigsten Geburtstag. Der Einladung der Nationalparkverwaltung ins Multimar Wattforum in Tönning waren am vergangenen Donnerstag (30. Juli) rund 2600 Gäste gefolgt. Der Ansturm auf das Nationalpark-Zentrum war aufgrund des regnerischen Wetters bereits seit Wochenbeginn enorm gewesen: Täglich wurden weit über 2000 Gäste gezählt.

Bild: 
Anschnitt der Geburtstagstorte durch Staatssekretärin Dr. Schneider und Dr. hans

Radelnder Weltnaturerbe-Botschafter zu Besuch im Multimar Wattforum

Datum: 
13.07.2015

Sportlicher Besuch im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum: Der Weltnaturerbe-Radler Andreas Böttcher hat heute einen Stopp in Tönning eingelegt. An diesem Streckenpunkt hat er fast ein Drittel seiner grenzüberschreitenden Radtour geschafft. Am 5. Juli schwang sich der 51-Jährige im dänischen Skalligen in den Sattel und ist seitdem als radelnder Weltnaturerbe-Botschafter auf dem Nordseeküsten-Radweg unterwegs.

Bild: 
Weltnaturerbe-Radler Andreas Böttcher macht Station im Multimar Wattforum

Nationalpark Wattenmeer – die schönsten Bilder aus 30 Jahren

Datum: 
08.07.2015

Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum bietet seinen Besuchern fortlaufend faszinierende Einblicke unter dem Motto „Wale, Watt und Weltnaturerbe“. Seit dem 1. Juli wird den Augen der Besucher noch mehr Wattenmeer-Schönheit geboten: 25 großformatige Fotos von Martin Stock sind inmitten der Ausstellung zu sehen.

Bild: 
Martin Stock, Fotografien

Die Nachzucht von Seepferdchen

Datum: 
04.05.2015

Als der Beutel dick wurde, hat Aquarienleiter Birger Kreutz den schwangeren Seepferdchen-Vater aus der Ausstellung des Multimar Wattforums in die Quarantäne gebracht. Mitte April 2015 war es dann soweit.

Bild: 

„Kleiderwechsel“ beim Hummer

Datum: 
28.04.2015

Die meisten Hummer im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum stammen von Helgoland, nur einer ist selbst aufgezogen. Er wurde Anfang April 2010 geboren und hat sich vor drei Wochen gehäutet, genau zu seinem fünften Geburtstag.

Bild: 
Inhalt abgleichen